Textversion
StartseiteAusschreibungProgrammErgebnisseInfosGalerieArchivPresseGästebuch

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Vorstand

Impressum

boot 2013 Messestand
wir haben wieder einen Stand auf der boot 2013, diesmal zusammen mit der Nordseewoche und Warnemünder Woche in Halle 14, Stand 14F41

in den nächsten Tagen wird die Homepage der Rheinwoche 2013 freigeschaltet, bitte noch etwas Geduld.

Rheinwoche 2013

Die Streckenführen der Rheinwoche 2013 liegt nun fest.

1. Tag
Hitdorf - Düsseldorf (Yachthafen)
Düsseldorf – Krefeld

2.Tag
Krefeld - Wesel
Wesel - Rees

3. Tag
Rees - Emmerich

Rheinwoche 2012 - 160 Kilometer stromab

Bei nahezu idealen Wind- und Wetterbedingungen konnten alle fünf Wettfahrten gestartet werden. Neben einigen Vorwind-Strecken gab es reichlich Kilometer an der Kreuz, die besonders kurz vor der Ziellinie zu spannenden Kopf an Kopf Rennen führten. Exakt kalkulierte Schläge in der Strömung und taktisch kluges Passieren der Berufsschifffahrt konnten in den letzten Minuten mehrere Plätze gut machen und überraschende Siege bringen.

Es gab außer wenigen Kenterungen und einigen Grundberührungen keine Zwischenfälle. » mehr...

Es gibt immer mehr Presseberichte, » hier eine Auswahl!

Die Ergebnisse dieser tollen Veranstaltung sind jetzt » online. Vielen Dank an alle die mitgewirkt haben.

2012 das Jahr der Jubiläen

90 Jahre Rheinwoche - » 75 Jahre Yacht Club Wesel» 50 Jahre Yachtclub Lörick

Liebe Freunde des Rheinsegelns,

besondere Segelreviere haben einen besonderen Charme und begeistern Segler über Generationen hinweg. Dass der Rhein so ein besonderes Segelrevier ist, zeigen eindrucksvoll die letzten 90 Jahre. Seit 1922, dem Geburtsjahr der Rheinwoche, haben viele Seglerinnen und Segler sowohl von derRheinschiene als auch von ferneren Revieren an dem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Flußregattasegeln Gefallen gefunden. Unzählige Wendeduelle wurden ausgesegelt und viele Preise gewonnen und verloren. Und das Ganze in friedlicher Koexistenz zu den gleichzeitig dort fahrenden Berufsschiffen. Somit transportiert der Rhein nicht nur Waren und Güter sondern auch die Botschaft von sportlichem Segeln und von Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit haben auch die beiden ausrichtenden Vereine, der Yachtclub Lörick und der Yacht-Club Wesel bewiesen. Im Namen aller Mitgliedsvereine der Regattagemeinschaft Rhein gratuliere ich diesen engagierten Vereinen herzlich zu ihren stolzen Jubiläen und freue mich darauf, im Verlauf der Rheinwoche 2012 in dem jeweiligen Hafen ein Glas auf die Zukunft zu trinken.
Die Streckenführung von Köln-Porz über Hitdorf, Düsseldorf-Lörick, Ruhrort und Wesel bis nach Rees bietet neben schönen Häfen eine gute Voraussetzung für fünf sportlich interessante Regatten.

Besonders freuen wir uns, dass wir neben den Ranglistenwettfahrten bei den Dyas und Piraten in 2012 einen Europapokal der Sprinta Sport und die Westdeutsche Meisterschaft der H-Boote im Rahmen der Rheinwoche durchführenwerden. Zusätzlich erwarten wir wieder einige Klassiker von nah und fern wie Jollenkreuzer, Schärenkreuzer und BM Jollen. Der Wettkampf dieser Boote mit anderen teilweise hochmodernen Konstruktionen ist sowohl seglerisch als auch für das Auge der Spaziergänger am Flußufer und der Schlachtenbummler auf den Begleitbooten ein Genuß.

Als Mutterschiff der Regatta wird uns wieder die „MS Eureka V“ begleiten. Sie bildet auch in diesem Jahr den zentralen Ort für alle Segler, Gäste, begleitende Motorbootfahrer und das Organisationsteam. Von der Verpflegung der Segler und Gäste, über die Beherbergung des Regattabüros, der Durchführung der Siegerehrungen bis hin zur Übernachtungsstätte für Jugendliche und jung gebliebene, werden wir auf der Eureka V vom bekannten freundlichen Team betreut. Natürlich ist auch viel Platz für Zuschauer, um die Wettfahrten in der ersten Reihe live erleben zu können.

Wir bedanken uns beim Hauptsponsor Fiat AG mit den Marken Lancia, Alfa Romeo und Jeep, die durch die Niederlassung Rhein Ruhr und das Autohaus Cramer-Schmitz in Wesel für die Unterstützung der Rheinwoche sorgen und freuen uns darauf, neben schönen Schiffen auch noch elegante Fahrzeuge aus der Konzernpalette kennen zulernen.

Im Namen der ausrichtenden Vereine und der Regattagemeinschaft Rhein möchte ich alle potenziellen Teilnehmer der Rheinwoche, ob Stammgäste, Wiederholungstäter oder Neuzugänge, herzlich willkommen heißen. Wir freuen uns auf die Jubiläumsauflage dieser ewig jungen Wettfahrt mit Euch allen.

Auf schöne und erfolgreiche Segeltage, gute Gespräche, rauschende Feste und immer genügend Wasser im Rhein…

Jan Carl Kochen

Vorsitzender der Regattagemeinschaft Rhein e.V.

Der Jubiläumsauftritt auf der Boot 2012

Der Rheinwochen Stand

LSW

Im Jubiläumsjahr der Rheinwoche wollten wir uns und unseren Sponsoren aus der Region im Vorfeld etwas ganz neues bieten. Durch einige glückliche Fügungen und enge Kontakte der Rheinwoche-Organisation zur Boot Düsseldorf, war die Rheinwoche mit einem eigenen Stand auf der weltgrößten Wassersportmesse vertreten.
Die beiden ausrichtenden Vereine 2012, der Yacht Club Wesel und der Yachtclub Lörick, konnten die dortige Plattform hervorragend nutzen, um sich und ihre Unterstützer vor den 250.000 Besuchern zu präsentieren. Somit konnten wir auf drei Jubiläen auf einmal anstoßen. 90 Jahre Rheinwoche, 75 Jahre Yacht Club Wesel und 50 Jahre Yachtclub Lörick. » weiter

Unser Fuhrpark, gestellt vom Hauptsponor

LSW

Regattagemeinschaft Rhein .e.V.

(RGM) Seit mehr als hundert Jahren wird auf dem Rhein gesegelt. Nach dem 1898 gegründeten Rheinischen Seglerverband, den es heute nicht mehr gibt, wurden im Jahre 1900 der Segelclub Rheingau in Walluf bei Wiesbaden und der Kölner Yacht Club gegründet. Beide feierten im Jahr 2000 ihr 100-Jähriges Bestehen.
Die RGM möchte allen Vereinen mit Rat und Tat zur Seite stehen, speziell um die Attraktivität der Rheinwoche, der größten Flußwettfahrt Europas zu bewahren und eine professionelle Durchführung zu gewährleisten.
Rahmenveranstaltungen an Land sollen den Zuschauern an den Uferpromenaden das Regattageschehen auf dem Rhein näherbringen.

SPONSOREN


Rheinwoche 2012 Flyer

» Hier der Gesamte Rheinwochen Flyer 2012 [1.626 KB]

» Hier die Meldeseite des Rheinwochen Flyers [77 KB]